Über uns

Wir sind ein offiziell anerkanntes gemeinnütziges Hilfswerk für bedürftige Kinder auf den Philippinen.
SwissPhilAid ist ein rechtlich anerkannter gemeinnütziger Verein gemäss den Bestimmungen des Art. 60ff ZGB mit Sitz in Weier i. E. (vormals Goldiwil).
Spendengelder fliessen direkt in die Hilfsaktionen.
Ihre Spende an unser Hilfswerk können Sie bei Ihren Steuern abziehen.

Spendenkonto der SwissPhilAid
Postfinance 60-531531-0
IBAN CH08 0900 0000 6053 1531 0 / BIC POFICHBEXXX

  • Wir ermöglichen bedürftigen Kindern den Schulbesuch durch Verteilen des notwendigen Schulmaterials für ein ganzes Schuljahr.
  • Wir geben mangelernährten Kindern jeden Schultag eine warme Mahlzeit.
  • Wir verteilen Nahrungspakete, Reis und andere Hilfsgüter direkt an Familien in Not.
  • Wir unterstützen allein erziehende Mütter.
  • Wir finanzieren und besorgen Baumaterialien für das selbstständige Reparieren vonTaifunschäden an Hütten und Fischerbooten.
  • Wir sichern die medizinische Betreuung kranker und verletzter Kinder.

Rahel Jud reist jedes Jahr persönlich mit den gesammelten Spendengeldern für einige Monate auf die Philippinen, um im Fischerdorf „Caba“ - La Union, den bedürftigen Kindern vor Ort zu helfen.
Jedes Jahr verteilt SwissPhilAid an ca. 600 bedürftige Kinder das Schulmaterial, um ihnen den Schuleintritt zu ermöglichen. Das notwendige Schulmaterial kostet zehn Franken pro Kind für ein ganzes Jahr. Ein Betrag, der für viele Familien unerschwinglich ist.
Solche Kinder schlafen während des Schulunterrichts infolge Mangelernährung oft ein. SwissPhilAid begann daher auch mit dem Ernährungsprogramm und baute eine Küche auf dem Schulareal.
Jeden Tag bekommen 380 Kinder eine vollwertige warme Mahlzeit. Kosten pro Kind 80 Franken für ein ganzes Jahr.
Ebenso erhalten Kinder in Not medizinische Hilfe. Auch Reis und Nahrungspakete und Vitamine werden persönlich an arme Familien in abgelegenen Dörfern verteilt.

SwissPhilAid für direkte Kinderhilfe auf den Philippinen (copyright)